Verteidigungsausschuss 2014 (18. Bundestag)

Angestoßen von Noch als Sammelordner: Der neue Verteidigungsausschuss dann doch mal einen Blick auf die Abgeordneten im Verteidigungsausschuss geworfen und ein paar Notizen gemacht. Wird man im Lauf der Legislaturperiode wohl öfters mal brauchen können.

(Noch in Arbeit. Gerade die Darstellung von Engagement für nicht-militärische Alternativen ist nicht ganz so griffig abbildbar.)

CDU

Henning Otte

Bundeswehr_48x48Soldat auf Zeit. Für Internationales und Mittelstand innerhalb der Union aktiv (verteidigungspolitischer Sprecher der CDU).

Bernd Siebert

Ruestungsindustrie_48x48Nato_48x48Mitglied im Förderkreis Deutsches Heer e.V. (Lobbyverband der Rüstungsindustrie). Parlamentarische Versammlung der NATO. War CDU-Obmann im Verteidiungsausschuss. Für Verteidigung innerhalb der Union aktiv.

Karl A. Lamers

Nato_48x48Voraussichtlich stellvertretender Ausschussvorsitzender. Parlamentarische Vertretung der NATO.

Michael Brand 

Europa_48x48Politikwissenschaftler. 6 Jahre am European Balkan Institute in Bonn. Ein Jahr Studium in Sarajevo, dort auch als Wahlbeobachter für die OSZE tätig. Mitglied im Kuratorium der Bundeszentrale für politische Bildung. Mitglied im Kuratorium Aktion Deutschland hilft.

Jürgen Hardt

Bundeswehr_48x48Nato_48x48Vier Jahre bei der Marine. Parlamentarische Versammlung der NATO. Für Internationales innerhalb der Union aktiv (Referent für Europapolitik, Europa-Union).

Anita Schäfer

Nato_48x48Parlamentarische Versammlung der NATO. Für Internationales und Mittelstand innerhalb der Union aktiv.

Ingo Gädechens

Bundeswehr_48x4832 Jahre bei der Marine.

Wilfried Lorenz

Bundeswehr_48x4832 Jahre Bundeswehr Stabsoffizier. Kirchlich aktiv, Mitglied der Kriegsgräberfürsorge.

Robert Hochbaum

Bundeswehr_48x48War mal Soldat auf Zeit.

Gisela Manderla

Kein sicherheitspolitischer Bezug.

Jörg Hellmuth

Kein sicherheitspolitischer Bezug.

Michaela Noll

Ihr Vater war iranischer Minister und musste 1979 fliehen. Selbst kein sicherheitspolitischer Bezug.

Karin Strenz

Kein sicherheitspolitischer Bezug.

CSU

Reinhard Brandl

Kein sicherheitspolitischer Bezug. Zwei Jahre Studium in Grenoble. War drei Jahre bei BMW.

Julia Bartz

Ruestungsindustrie_48x48Zu Sicherheitspolitik innerhalb der CSU aktiv (ASP). Halbes Jahr in Brüssel. Sieht den Schwerpunkt des Verteidigungsausschusses in der bayrischen Wirtschaftsförderung.

Florian Hahn

Ruestungsindustrie_48x48Arbeitete in der PR-Mitarberiter bei Krauss-Maffei Wegmann. Beirat der Zeitschrift „Wehrtechnik“. Vizepräsident „Interessengemeinschaft Deutsche Luftwaffe e.V“.

SPD

Rainer Arnold

Ruestungsindustrie_48x48Sitz im Präsidium der Deutschen Gesellschaft für Wehrtechnik (von der Rüstungsindustrie dominierter Verein). In der SPD verteidigungspolitisch aktiv (2002 verteidigungspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion).

Hans-Peter Bartels

Als Ausschussvorsitzender vorgesehen. Politikwissenschaftler. Innerhalb der SPD sicherheitspolitisch aktiv. Mitbegründer der Zeitschrift „Berliner Republik“. Autor von „Victory-Kapitalismus. Wie eine Ideologie uns entmündigt“.

Fritz Felgentreu

Bundeswehr_48x48Zwei Jahre Bundeswehr, Mitglied im Deutschen Bundeswehrverband.

Karl Heinz Brunner

Kein sicherheitspolitischer Bezug.

Heidtrud Henn

Kein sicherheitspolitischer Bezug.

Thomas Hitschler

Kaum sicherheitspolitischer Bezug. (Studierte Politikwissenschaft und ist in der Europa Union.)

Lars Klingbeil

Kaum sicherheitspolitischer Bezug. (Für Internationales innerhalb der Union aktiv.)

Dirk Vöpel

Kein sicherheitspolitischer Bezug.

Gabi Weber

Kein sicherheitspolitischer Bezug.

Wolfgang Hellmich

Ruestungsindustrie_48x48Mitglied des Förderkreis Deutsches Heer e.V. (Lobbyverband der Rüstungsindustrie).

Partei Die Linke

Alexander Neu

Europa_48x48Keine_BlauhelmeArbeitete bei der OSZE in Jugoslawien. Gegner der Schutzverantwortung.

Christine Buchholz

Keine_BlauhelmeIn der Partei Die Linke sicherheitspolitisch aktiv (Sicherheitspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion). Attac-Mitglied. Mitorganisatorin des Europäischen Sozialforums. Blockupy-Unterstützerin.  Mitglied bei Marx21. Anti-Interventionisting und Totaloppositionelle. „Die Bundeswehr führt Krieg gegen die afghanische Bevölkerung.“

Katrin Kunert

Kein sicherheitspolitischer Bezug.

Grüne

Agnieszka Brugger

Europa_48x48Politikwissenschaftlerin. Für Abrüstung innerhalb der Grünen aktiv. Mitbegründerin des Instituts Solidarische Moderne. Mitglied der Kommission „Europäische Sicherheit und Zukunft der Bundeswehr“ (Uni Hamburg).

Tobias Lindner

Kaum sicherheitspolitischer Bezug. (Bei den Grünen wirtschaftspolitisch und gegen Lobbyismus aktiv,  ist in der Europa Union.)

Doris Wagner

Kaum sicherheitspolitischer Bezug. (Dolmetscherin, Arbeitete zwei Jahre in London. Innerparteilich zum Thema „Frieden/Europa/Eine Welt“ aktiv.)

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: